geschrieben am 17. Juli 2019 / von grafikat

Photography, Random

Sewer Cover Liebe

„Kanaldeckel-Liebe“ – hört sich skurril an, aber im Englischen liest es sich wenigstens etwas netter.

Ich widme mich diesem Thema, da ich eine Stadt kaum verlasse, ohne einen Kanaldeckel fotografiert zu haben. Es ist schon so wie eine Art Ritual geworden. Dabei meine ich nicht die stink normalen Kanaldeckel, die es haufenweise gibt – meist mit Ziffernkombinationen oder Symbolen – sondern solche, die mit dem Stadtnamen oder einem -wappen versehen sind.

Ist es euch schon mal ähnlich ergangen? Es gibt nämlich hie und da wirklich schöne Musterungen/Verzierungen, welche diese Deckel dann so besonders machen. Vielleicht geht es euch so wie mir und nehmt diese Details auch oft bewusst wahr. Durch den Blick nach vorne kann einem schon mal was Besonderes entgehen.

Bei Städtetrips schaue ich daher gerne und oft auch mal zu Boden. Man glaubt garnicht, wieviel tolle Sachen es dort zu entdecken gibt, neben bereits ewig lang klebenden Kaugummis, Zigarettenstummeln oder verloren gegangenen Einkaufszetteln. Diese runden oder auch eckigen Deckel haben es mir irgendwie angetan.

Deshalb entschied ich mich, einen Blogeintrag mit meiner bisherigen  Sammlung zu machen. Leider hatte ich vor Jahren bei meinem ersten Kanalfoto noch nicht die Absicht eine Fotosammlung zu machen, daher sind die Fotos nicht aus der selben Perspektive gemacht.